Angebote zu "Seiler" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Seiler:Tapferer kleiner Krieger
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Tapferer kleiner Krieger, Autor: Seiler, Stefanie, Verlag: Hierophant // Peters, Bettina, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stressbewältigung // Hilfe // Lebenshilfe // Belletristik: religiös // spirituell // Körper und Geist: Gedanken und Methoden // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstwertgefühl // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 32, Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Seiler:Tapferer kleiner Krieger
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Tapferer kleiner Krieger, Autor: Seiler, Stefanie, Verlag: Hierophant // Peters, Bettina, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stressbewältigung // Hilfe // Lebenshilfe // Belletristik: religiös // spirituell // Körper und Geist: Gedanken und Methoden // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstwertgefühl // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 32, Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Faszination Trailrunning
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Asphaltierte Straßen und geschotterte Waldwege gehören erst seit Kurzem zur "Laufgeschichte" des Menschen. Denn seit Zehntausenden von Jahren laufen wir auf schmalen Pfaden und unwegsamem Untergrund.Beim Traillaufen geht es vor allem um das Erleben der Natur und das Bewältigen von auch anspruchsvollem Gelände, nicht um das schnellstmögliche Absolvieren einer Strecke. Der Weg ist das Ziel! Als Trailläufer können Sie direkt von der eigenen Hausture aus starten und Ihre nächste Umgebung laufend erkunden.Traillaufen trainiert vielfältige Bereiche des Körpers und fördert außerdem die Koordination und die innere und äußere Balance. Das Tempo ist zunächst einmal egal: Wer bislang gemutlicher unterwegs war als Wanderer oder Nordic-Walker, wird motiviert auch mal einen Zahn zuzulegen. Es ist eine Erfahrung wert! Geubte Läufer werden ermutigt, die ublichen Pfade zu verlassen und das Abenteuer "Trailrunning" zu beginnen.Ob Einsteiger oder lauferfahrener Sportler hier erfahren Sie alles Wissenswerte uber die Themen Ausrustung, ergänzendes Krafttraining, Ernährung und Wettkämpfe. Im Vordergrund stehen immer der Spaß am Traillaufen und das Erleben der Natur!Die Autorin Stefanie Seiler-Runge läuft seit vielen Jahren und verlässt bewusst und mit Begeisterung die ausgetretenen Pfade, um die Umgebung auf neuen Wegen, besonders gerne in den Bergen, zu entdecken. Die Co-Autoren Marika Schmidt und Oliver Fischer sind seit sieben Jahren ambitionierte Trailrunner.Internationale Wettkämpfe, wie unter anderem der "4Trails" und der Transalpine-Etappenlauf, gehören seitdem zu ihrem jährlichen Programm.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Faszination Trailrunning
20,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Asphaltierte Straßen und geschotterte Waldwege gehören erst seit Kurzem zur "Laufgeschichte" des Menschen. Denn seit Zehntausenden von Jahren laufen wir auf schmalen Pfaden und unwegsamem Untergrund.Beim Traillaufen geht es vor allem um das Erleben der Natur und das Bewältigen von auch anspruchsvollem Gelände, nicht um das schnellstmögliche Absolvieren einer Strecke. Der Weg ist das Ziel! Als Trailläufer können Sie direkt von der eigenen Hausture aus starten und Ihre nächste Umgebung laufend erkunden.Traillaufen trainiert vielfältige Bereiche des Körpers und fördert außerdem die Koordination und die innere und äußere Balance. Das Tempo ist zunächst einmal egal: Wer bislang gemutlicher unterwegs war als Wanderer oder Nordic-Walker, wird motiviert auch mal einen Zahn zuzulegen. Es ist eine Erfahrung wert! Geubte Läufer werden ermutigt, die ublichen Pfade zu verlassen und das Abenteuer "Trailrunning" zu beginnen.Ob Einsteiger oder lauferfahrener Sportler hier erfahren Sie alles Wissenswerte uber die Themen Ausrustung, ergänzendes Krafttraining, Ernährung und Wettkämpfe. Im Vordergrund stehen immer der Spaß am Traillaufen und das Erleben der Natur!Die Autorin Stefanie Seiler-Runge läuft seit vielen Jahren und verlässt bewusst und mit Begeisterung die ausgetretenen Pfade, um die Umgebung auf neuen Wegen, besonders gerne in den Bergen, zu entdecken. Die Co-Autoren Marika Schmidt und Oliver Fischer sind seit sieben Jahren ambitionierte Trailrunner.Internationale Wettkämpfe, wie unter anderem der "4Trails" und der Transalpine-Etappenlauf, gehören seitdem zu ihrem jährlichen Programm.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des Föderalismus 2017
124,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bereits 18. Ausgabe des Jahrbuchs des Föderalismus ist als breit angelegtes Kompendium konzipiert, das den Leserinnen und Lesern einen aktuellen Überblick über verschiedene Aspekte föderaler und regionaler Struktur und Politik bietet. Das Jahrbuch versammelt insgesamt 40 Beiträge, zum Beispiel zum Schwerpunktthema "Reform der Finanzbeziehungen im deutschen Bundesstaat" und zu aktuellen Themen der Föderalismusforschung (Digitalisierung, Inneren Sicherheit, Migration, Bildungsföderalismus).Europäische Länderberichte (zu Bosnien-Herzegowina, Großbritannien, Italien, Österreich, Spanien, Tschechien, Ungarn, Russland und zur Schweiz), außereuropäische Länderberichte (zu Indien und Kanada), Beiträge zur regionalen und kommunalen Kooperation in Europa (u.a. zu den Eurodistrikten in komparativer Perspektive), Beiträge zur EU und zur europäischen Integration (u.a. zur Strukturpolitik im Rahmen des neuen EU-Finanzrahmens) sowie ein Beitrag von Malu Dreyer arrondieren das Jahrbuch. Mit Beiträgen vonMalu Dreyer, Horst Risse, Tilman Hoppe, Christian Seiler, Arthur Benz, Michael Eilfort, Jörg König, Hans-Günter Henneke, Friedrich Heinemann, Anna Gamper, Wolfgang Renzsch, Maria-Artemis Kolliniati, Philipp Stolzenberg, Georgios Terizakis, Nikolaos-Komninos Hlepas, Sabine Kropp, Johannes Schuhmann, Franz Fallend, Peter Bußjäger, Christoph Schramek, Alexander Arens, Tobias Arnold, Sean Müller, Adrian Vatter, Ines Härtel, Jasmin Riedl, Henrik Scheller, Ursula Münch, Hendrik Träger, Sven Leunig, Hans-Jörg Schmedes, Thomas Petersen, Norbert Grube, Werner Reutter, Bernhard Waldmann, Jürgen Dieringer, Stefanie Weiss, Carolin Zwilling, Simon Meisch, Klaus-Jürgen Nagel, Sabine Riedel, Alexander Gorskiy, Wilfried Swenden, Jörg Broschek, Annegret Eppler, Andreas Maurer, Vanessa Götzer, Christian Böttcher, Michael Gerner, Fabrice Gireaud, Otto Schmuck, Peter Becker, Rudolf Hrbek und Martin Große Hüttmann

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Faszination Trailrunning
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Asphaltierte Straßen und geschotterte Waldwege gehören erst seit Kurzem zur "Laufgeschichte" des Menschen. Denn seit Zehntausenden von Jahren laufen wir auf schmalen Pfaden und unwegsamem Untergrund.Beim Traillaufen geht es vor allem um das Erleben der Natur und das Bewältigen von auch anspruchsvollem Gelände, nicht um das schnellstmögliche Absolvieren einer Strecke. Der Weg ist das Ziel! Als Trailläufer können Sie direkt von der eigenen Hausture aus starten und Ihre nächste Umgebung laufend erkunden.Traillaufen trainiert vielfältige Bereiche des Körpers und fördert außerdem die Koordination und die innere und äußere Balance. Das Tempo ist zunächst einmal egal: Wer bislang gemutlicher unterwegs war als Wanderer oder Nordic-Walker, wird motiviert auch mal einen Zahn zuzulegen. Es ist eine Erfahrung wert! Geubte Läufer werden ermutigt, die ublichen Pfade zu verlassen und das Abenteuer "Trailrunning" zu beginnen.Ob Einsteiger oder lauferfahrener Sportler hier erfahren Sie alles Wissenswerte uber die Themen Ausrustung, ergänzendes Krafttraining, Ernährung und Wettkämpfe. Im Vordergrund stehen immer der Spaß am Traillaufen und das Erleben der Natur!Die Autorin Stefanie Seiler-Runge läuft seit vielen Jahren und verlässt bewusst und mit Begeisterung die ausgetretenen Pfade, um die Umgebung auf neuen Wegen, besonders gerne in den Bergen, zu entdecken. Die Co-Autoren Marika Schmidt und Oliver Fischer sind seit sieben Jahren ambitionierte Trailrunner.Internationale Wettkämpfe, wie unter anderem der "4Trails" und der Transalpine-Etappenlauf, gehören seitdem zu ihrem jährlichen Programm.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Faszination Trailrunning
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Asphaltierte Strassen und geschotterte Waldwege gehören erst seit Kurzem zur „Laufgeschichte“ des Menschen. Denn seit Zehntausenden von Jahren laufen wir auf schmalen Pfaden und unwegsamem Untergrund. Beim Traillaufen geht es vor allem um das Erleben der Natur und das Bewältigen von auch anspruchsvollem Gelände, nicht um das schnellstmögliche Absolvieren einer Strecke. Der Weg ist das Ziel! Als Trailläufer können Sie direkt von der eigenen Haustüre aus starten und Ihre nächste Umgebung laufend erkunden. Traillaufen trainiert vielfältige Bereiche des Körpers und fördert ausserdem die Koordination und die innere und äussere Balance. Das Tempo ist zunächst einmal egal: Wer bislang gemütlicher unterwegs war als Wanderer oder Nordic-Walker, wird motiviert auch mal einen Zahn zuzulegen. Es ist eine Erfahrung wert! Geübte Läufer werden ermutigt, die üblichen Pfade zu verlassen und das Abenteuer „Trailrunning“ zu beginnen. Ob Einsteiger oder lauferfahrener Sportler – hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Themen Ausrüstung, ergänzendes Krafttraining, Ernährung und Wettkämpfe. Im Vordergrund stehen immer der Spass am Traillaufen und das Erleben der Natur! Die Autorin Stefanie Seiler-Runge läuft seit vielen Jahren und verlässt bewusst und mit Begeisterung die ausgetretenen Pfade, um die Umgebung auf neuen Wegen, besonders gerne in den Bergen, zu entdecken. Die Co-Autoren Marika Schmidt und Oliver Fischer sind seit sieben Jahren ambitionierte Trailrunner. Internationale Wettkämpfe, wie unter anderem der „4Trails“ und der Transalpine-Etappenlauf, gehören seitdem zu ihrem jährlichen Programm.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Internationales Uwe-Johnson-Forum.  Band 10 (2006)
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Schriftenreihe setzt auch mit Band 10 ihre Zielsetzung fort: hermeneutische Auslotung und analytische Erschliessung eines Werkkomplexes, der von der Literaturgeschichte oftmals als schwierig apostrophiert wird. Uwe Johnson (1934-1984) gilt als intellektueller Autor, der es seiner Leserschaft nicht leicht gemacht hat. Er befindet sich auf einer kompromisslosen Wahrheitssuche in der europäischen Geschichte, die einen von Spannungsbögen durchzogenen poetischen Raum voraussetzt. Dieser erstreckt sich von den 'Mutmassungen über Jakob' (1959) bis zum vierten Band der 'Jahrestage': Erzählstrukturen, Schauplätze, Handlungsstränge, Personenkonstellationen, Sprache und Vokabular, Milieu und Rollenverhalten, Selbstreflexion und Ideologiekritik sind so aufeinander abgestimmt, dass die Grenzen von Fiktionalität und realistischer Weltsicht verschmelzen. Hier beginnt die interpretatorische Arbeit, das Kommentieren und Erklären, die Konstruktion von 'Lesehilfen'. In zahlreichen Beiträgen haben LiteraturwissenschaftlerInnen versucht, Johnsons literarisches Werk nach unterschiedlichen Kriterienkatalogen aufzuschlüsseln. Das 'Internationale Uwe-Johnson-Forum' bietet Raum für innovative und kontroverse Interpretationen, komparatistische und sprachkritische Untersuchungen sowie für Beiträge zur Biographie des Autors. Band 10 setzt einen Akzent auf Johnsons Verhältnis zu Prag und seiner Mutmassung, er sei vom Geheimdienst der CSSR und der Stasi observiert worden. Die Dokumentation zum Uwe-Johnson-Preis 2003 und ein Nachtrag zur Johnson-Bibliographie bilden den Schlussteil. Aus dem Inhalt: Carsten Gansel/Günter Grass: 'Das Verlorene wieder entstehen lassen' - Gespräch mit Günter Grass - Bernd W. Seiler: Johnsons Prager Geheimagent. Schlussstrich unter eine Legende - Carsten Gansel: Uwe Johnson im Visier östlicher Geheimdienste - Vorläufiger Schlussstrich unter eine Legende - Gottfried Meinhold: Der 'Knacks' - Zur Unvollendbarkeit der 'Jahrestage' - Stefanie Golisch: Ich suche ein unschuldiges Land. Notizen zu Uwe Johnson - Bernd Neumann: Ein Eisenbahner, nicht Mozart auf der Reise nach Prag. Uwe Johnson, Franz Kafka und die 'goldene Stadt' - Hans-Robert Metelmann: Das Unbeschreibliche beschreiben. Festrede des Ministers für Bildung, Wissenschaft und Kultur - Sigrid Weigel: Die hohe Kunst der Perspektive. Laudatio auf Norbert Gstrein - Norbert Gstrein: Das Sheerness des Erzählens. Dankesrede - Detlef Stapf: Von Österreich zum Balkan voranerzählt. Über Norbert Gstrein - Nicolai Riedel: Internationale Uwe-Jonson Bibliographie. Supplement I: 1999-2005. Nachträge und Ergänzungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des Föderalismus 2017
170,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die bereits 18. Ausgabe des Jahrbuchs des Föderalismus ist als breit angelegtes Kompendium konzipiert, das den Leserinnen und Lesern einen aktuellen Überblick über verschiedene Aspekte föderaler und regionaler Struktur und Politik bietet. Das Jahrbuch versammelt insgesamt 40 Beiträge, zum Beispiel zum Schwerpunktthema 'Reform der Finanzbeziehungen im deutschen Bundesstaat' und zu aktuellen Themen der Föderalismusforschung (Digitalisierung, Inneren Sicherheit, Migration, Bildungsföderalismus). Europäische Länderberichte (zu Bosnien-Herzegowina, Grossbritannien, Italien, Österreich, Spanien, Tschechien, Ungarn, Russland und zur Schweiz), aussereuropäische Länderberichte (zu Indien und Kanada), Beiträge zur regionalen und kommunalen Kooperation in Europa (u.a. zu den Eurodistrikten in komparativer Perspektive), Beiträge zur EU und zur europäischen Integration (u.a. zur Strukturpolitik im Rahmen des neuen EU-Finanzrahmens) sowie ein Beitrag von Malu Dreyer arrondieren das Jahrbuch. Mit Beiträgen von Malu Dreyer, Horst Risse, Tilman Hoppe, Christian Seiler, Arthur Benz, Michael Eilfort, Jörg König, Hans-Günter Henneke, Friedrich Heinemann, Anna Gamper, Wolfgang Renzsch, Maria-Artemis Kolliniati, Philipp Stolzenberg, Georgios Terizakis, Nikolaos-Komninos Hlepas, Sabine Kropp, Johannes Schuhmann, Franz Fallend, Peter Bussjäger, Christoph Schramek, Alexander Arens, Tobias Arnold, Sean Müller, Adrian Vatter, Ines Härtel, Jasmin Riedl, Henrik Scheller, Ursula Münch, Hendrik Träger, Sven Leunig, Hans-Jörg Schmedes, Thomas Petersen, Norbert Grube, Werner Reutter, Bernhard Waldmann, Jürgen Dieringer, Stefanie Weiss, Carolin Zwilling, Simon Meisch, Klaus-Jürgen Nagel, Sabine Riedel, Alexander Gorskiy, Wilfried Swenden, Jörg Broschek, Annegret Eppler, Andreas Maurer, Vanessa Götzer, Christian Böttcher, Michael Gerner, Fabrice Gireaud, Otto Schmuck, Peter Becker, Rudolf Hrbek und Martin Grosse Hüttmann

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot